Beiträge

Ein PROSIT, ein PROHOSIT…

https://scnem.com/art_resource.php?id=5970259,t=1346823210Wies´n, Was´n, Plärrer – unsere traditionellen Herbstvolksfeste haben Hochkonjunktur. Der dicke Kopf danach leider auch.


Hier gibts einige Tipps aus der Hexenküche, wie man sich gut gegen Kater & Co.
wappnen kann.

Outdoor – so schützen Sie Ihre Haut!

https://scnem.com/art_resource.php?id=5975253,t=1346842542Andrea Roth, Chefin vom Fachinstitut für dermazeutische Kosmetik in München, schüttelt missbilligend den Kopf, wenn ihre Kunden aus dem Sommerurlaub zurück kommen. „Lichtschäden“ diagnostiziert sie ganz oft – gerade bei Sportlern.

Ihre Empfehlung: Unbedingt bei den im Herbst anstehenden Outdooraktivitäten auf eine gute Sonnencreme achten! Weiterlesen

Eiweiß im Ausdauersport? Ein Erfahrungsbericht über die Bedeutung von Essen bei hoher Belastung

https://scnem.com/art_resource.php?id=4840484,t=1330540267Eiweiß im Ausdauersport wird heftig diskutiert. Lesen Sie hier einen Erfahrungsbericht von Conny Schumacher, die im Juli 2008 1.500 KM von Görlitz nach Minsk in Weißrussland geradelt ist – und sich dabei weitestgehend von Eiweiß statt der üblichen Kohlenhydrate ernährt hat.
Görlitz, 1.7. 2008 – es geht los… Weiterlesen

Aktuelle News: 19.5.2011- Infoabend: Wo bekommt man richtig gute Nahrunsgergänzung zu einem vernünftigen Preis her?

Auf Grund der vielen Anfragen, die ich von Lesern zu meinem Buch über Vitalstoffe erhalten habe, habe ich mich nun entschlossen, Infoabende zu veranstalten, wo ich meine Produkt-Tipps und Erfahrungen weitergebe, was ich in der Öffentlichkeit ja bewusst nicht tue. Weiterlesen

Brainfood: Co Q 10 fürs Gehirn

Ganz gleich ob Sie jung oder alt sind, zusätzliche Vitalstoffe wie Vitamine,Mineralien, Enzyme und spezielle Phytonährstoffe können die Funktionen Ihres Gehirns erheblich verbessern, Ihr allgemeines Wohlbefinden heben und Ihr Gedächtnis fit halten – das ist in Tests vielfach nachgewiesen. Gerade was das Gehirn angeht, wird seine Dauerleistung oft unterschätzt. Das Hirn denkt immer und abgesehen von sportlicher Betätigung ist das Gehirn das Organ, das im Durchschnitt die meiste Energie verbraucht. Weiterlesen

Die Vitaminfalle – ein Beitrag zum Thema Vitalstoffe in der ARD am 17.11.2010

Ich ersticke in Anfragen! Im Ernst, seit dieser Bericht ausgestrahlt wurde, in dem ich auch noch als Versuchskarnikel von meinem Arzt mit Vitalstoffen intravenös hochgespritzt wurde, bekomme ich viele verunischerte Anfragen, gerade auch, weil bekannt ist, dass ich ein Pro-Vitalstofffan bin. Weiterlesen

Countdown für Berlin

so, der Countdown hat begonnen. Noch genau 4 Wochen Vorbereitung, dann schlägt die Stunde der Wahrheit. Am 26.9. wirds ernst!

Ich habe folgendes Problem: ich habe ein gleichbleibendes Grundtempo, das ich lange durchhalte, aber für das anvisierte Ziel unter 4 Stunden bei meinem Jungfernlauf ist das zu langsam. Nun werde ich die letzten Wochen zusätzlich  Intervalltraining machen und Maca futtern. Maca soll die Kraft aufbauen, rein biologischer Stoff, mal sehen, was das bringt, ich werde berichten.

Das Co Q10 spüre ich bereits. Gott sei Dank habe ich rechtzeitig angefangen, es ist ein echter Energieturbo, man spürt richtig, wie die Muskeln arbeiten. Dennoch habe ich das Gefühl, dass ich zuwenig Kraft habe.  Ob Maca hilft?

Ansonsten: Vom Training her viel Yoga, um nicht steif zu werden, 2 x die Woche 14-16 km und am WE einen langen Lauf, so 24-26 km.

Die Vorfreude steigt, die Anspannung auch.

Checkliste – woran erkennt man gute Vitalstoffpräparate?

Da ich immer öfters gefragt werde, was ich von der Firma X oder Y halte, hier meine Checkliste, anhand derer Sie abfragen können, ob Ihre Nahrungsergänzung dem optimalen Level entspricht.

Checkliste:

– Hat Ihr Hersteller langjährige Erfahrung in der Vitalstoffproduktion?
– Handel es sich um ein Kombinationspräparat?
– Werden natürliche Quellen zur Produktion verwendet?
– Sind sekundäre Pflanzenstoffe vorhanden?
– Sind Pflanzenenzyme vorhanden?
– Sind Prä- und Probiotika enthalten?
– Sind Ballaststoffe enthalten?
– Wird auf chemische Zusatzstoffe verzichtet?
– Handelt es sich um ein sog. Kaltherstellungsverfahren?

Je mehr Fragen mit JA beantworten werden können, desto besser ist Ihre Produktwahl.

Mit Vitaminen und trotz kaputtem Knie zum Marathon?!

Nun, ich mache es zu meinem Selbstversuch! Denn dieser Marathon ist mein persönlicher Gang nach Canossa. Am 26.9. 2010 ist es soweit, da schlägt mir und meinem Knie in Berlin die Stunde der Wahrheit!

Der Hintergrund: Ich wurde vor 2 Jahren (September 2008) am Knie (Knorpel) operiert. Jeder normale Mensch, inkl. einiger Ärtze winkt ab und sagt: „Vergiss es mit dem Marathon“.  Nun, wer mich kennt weiß – alles recht und schön: ABER NICHT MIT CONNY! Weiterlesen

Vitamin C gehört unbedingt in die Hausapotheke

Wussten Sie, dass Vitamin C hochdosiert abführend wirkt? Oder gegen Kopfschmerzen, bei Kater, als natürlichen Mückenschutz?Vitamin C hat so viele herausragende Nebenwirkungen, dass es ein absolutes Muss im erste Hilfe Kästchen sein sollte! Weiterlesen