Kennen Sie Stinkstiefel in der Arbeitswelt?

Kennen Sie Stinkstiefel in der Arbeitswelt?

Gerade las ich einen Post „warum Detox in der Arbeitswelt wichtig ist“ und dachte – richtig! Dazu weiß ich auch einiges zu sagen nach mehr als 25 Jahren Arbeit mit Führungsriegen.

Fakt ist: Sie können noch so sehr lamentieren und Frust schieben oder aber gute Arbeit machen und sich anstrengen – an einem unfähigen Vorgesetzten kommen Sie nicht vorbei. Aus meiner langjährigen Erfahrung ist es das Beste, Sie akzeptierten das möglichst schnell. Raus aus der Opferrolle! Übernehmen Sie Verantwortung! Die Dinge sind wie sie sind und durch Jammern, meckern, und andere verantwortlich machen hat sich noch nie eine Person oder eine Situation wirklich zum positiven hin verändert. Sie werden mir zustimmen, wenn Sie ganz ehrlich sind.

Sobald Sie das erkannt haben, haben Sie drei Optionen:

1. Eliminieren – das bedeutet, Sie suchen sich einen anderen Job. Dann sind Sie den Stinkstiefel los, schonen Ihre Nerven und gut ists. Bis zum nächsten Stinkstiefel…

2. Sie delegieren. Geht das? Können Sie die Berührungspunkte mit diesem Vorgesetzten so auslagern, dass sich die Situation so weit entspannt, dass es erträglich wird?

3. Sie ändern Ihre Meinung und damit Ihr Verhalten dieser Person gegenüber. Wenn Ihr Vorgesetzter nämlich spürt, dass Sie eine Meinung von ihm haben – und wir alle spüren, wenn andere Meinungen über uns haben – ist es völlig normal, dass er /sie blockt. Wir alle blocken, wenn wir spüren, dass jemand eine Meinung gegen uns hat.

Mein Tipp: Machen Sie eine Liste mit mindestens 10 Dingen, die Sie an dieser Person ehrlich schätzen. Sachlich und nüchtern. Sie werden 10 Dinge finden, wenn Sie sich ein wenig Mühe geben. Das wird Ihre Meinung, Ihren Blickwinkel völlig verändern. Ab sofort werden Sie die Person mit anderen Augen wahrnehmen und Ihre Grundeinstellung ändert sich – was der andere wahrnehmen wird.

Diese einfache Übung hat schon viele Verbindungen im Business deutlich entspannt. Funktioniert nebenbei mit jeder schwierigen Person in Ihrem Umfeld.

Wir haben so viel Macht…

 

Sie finden meine Beiträge inspirierend? Ich habe noch viel mehr davon…

Folgen Sie uns auf LinkedIn (für das Profil hier klicken), oder noch besser: Abonnieren Sie meine kostenlosen „Inspiration-News“ und erhalten Sie immer dienstags um 14 Uhr einen neuen Motivationskick – frisch und exklusiv. Tragen Sie sich dazu einfach HIER ein:

Connys Inspirations-News abonnieren

#adventureyourlife #motivation #getbackstronger  #grenzensprengen #herausforderungenmeistern #krisenbewältigen #zieleerreichen #selbstverwirklichungprivatundimjob #selbstmotvation #energysells #spielerstattball #newwork #agility #resilienz #wofürstehstdu #wovonträumstdu #charaktertraining #beprofessional #erfolgohneellenbogen #seintunhaben #wirstattich

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar