Wie Grenzen verschieben dein Bewusstsein verändert

Wie Grenzen verschieben dein Bewusstsein verändert

Wie Grenzen verschieben dein Bewusstsein verändert

Wie Grenzen verschieben dein Bewusstsein verändert

Wie sprenge ich meine Komfortzone um in ganz neue Ebenen des Bewusstseins katapultiert zu werden?  In meinen Wüsten-Vorträgen erzähle ich, wie ich in physischen Grenzsituationen den Kopf ausschalte und stur so lange weitergehe, bis mein Hirnkino aufgibt mir zu erzählen, ich könne nicht mehr.

Nun geht nicht jeder in die Wüste, aber Grenzsituationen, die kennt jeder. Und jeder weiß, dass die ganz schön Angst machen können!

Außerhalb unserer Komfortzone ist alles neu, fremd und ungewohnt. Da weiß ich nicht, was ich tun muss. Da kann vieles schief gehen, da kann ich mich blamieren, lächerlich machen, Fehler machen, versagen… Also kurz: Da ist es eher ungemütlich. Und dann bleibt die Frage: LOHNT ES SICH? Lohnt es sich für mich, diese Unannehmlichkeiten auf mich zu nehmen, wenn ich noch nicht mal weiß, ob ich es dann auch hinkriege? An dieser Stelle winken dann viele ab und sagen – ach, ist doch alles gut so. Ich muss nur dankbar sein für das, was ich habe und dann passt das schon.

Dennoch: Der Wunsch, die nagende Sehnsucht nach etwas Neuem, nach anderen Ergebnissen, steckt uns in den Genen und die sind damit nicht still zu bekommen. Versteht mich richtig: Es ist absolut in Ordnung, dankbar zu sein für das, was man hat. Aber das heißt nicht, dass man nicht auch nach MEHR schielen kann!

Mehr Geld, mehr Liebe, mehr Freiheit, mehr Abenteuer, mehr Anerkennung, mehr…

Wenn du etwas verändern willst, stößt du zunächst an diese Grenze. Da muss dir bewusst sein: Ja, du wirst Fehler machen. Ja du kannst dich verletzen, ja, du könntest scheitern. Doch gleichzeitig kannst du es auch schaffen! Du kannst diese neuen Skills lernen, du kannst neue Erlebnisse haben, die deinen Blick auf die Dinge verändern und du kannst mit klarem Kopf und anderem Blick auf die Dinge andere Resultate erzielen.

Du kannst alles schaffen, was du dir nur irgendwie vorstellen kannst.

Mein Tipp: guck hier GENAU HIN, was das Problem ist – sonst löst du das falsche: Du denkst, du musst abnehmen, dabei brauchst du nur eine andere Struktur deines Berufsalltages. Du denkst, du musst die Beziehung beenden, dabei brauchst du nur eine andere Form der Kommunikation. Du denkst, du vergehst vor Langeweile und willst alles hinschmeißen, dabei musst du nur öfters kleine Highlights in dein Leben einbauen. Du denkst… oh, es gibt hunderte von Beispielen!

Und dann geh den ersten Schritt: Nimm mit vollem Bewusstsein die Herausforderung an, egal, was es ist – eine Verletzung, eine Hiobsbotschaft des Arztes, die Frage nach dem Sinn deines Lebens, eine Kündigung, oder eine Trennung.

Ist das leicht? NEVER EVER! Es ist eine Entscheidung und ab dem Moment, wo du diese Entscheidung trifft, ruckelt es ordentlich in deinem Leben. Für einen Moment bist du in der Grauzone zwischen allen Stühlen. Die Tür nach hinten ist zu, der Weg nach vorne noch unklar. Was dir jetzt hilft ist deine Entschlossenheit – und die NEUGIER auf das, was kommt. Den Blick von dir wenden. Neue Lösungen finden. Die Grenze sprengen!

Das öffnet deine Wahrnehmung für die vielen anderen Optionen des Lebens – und damit kann alles Mögliche passieren: Du begegnest am nächsten Tag einem Menschen, der dir den Kontakt zu deinem Traumjob vermittelt. Du entdeckst, dass du eine Oldtimer-Rallye in Nepal mitfahren willst und beginnst, wie von allein Gewicht zu verlieren. Du triffst auf einmal den richtigen Ton, und dein Partner, der sich wegen permanenter Streitereien eigentlich schon trennen wollte von dir, kriegt doch nochmal Hoffnung…

Merke: Die Grenzen in unserem Kopf zu sprengen bedeutet, dem Leben eine neue Chance zu geben.

Welche Grenzen halten dich davon ab, erfüllt zu leben? Komm am Donnerstag, den 17.2. um 19:00 Uhr in meine kostenlose und unverbindliche Masterclass und finde es heraus. Hier kannst du dich anmelden: https://conny-schumacher.de/masterclass

Termin passt nicht? Melde dich >> HIER << an für meinen kostenlosen Newsletter, dann wirst du automatisch über die nächsten Termine informiert.

Oder ist es eilig? Dann buche >> HIER << ein kostenloses 30 min. Kennenlerngespräch mit mir.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar