anmeldebestätigung - Conny Schumacher

Vielen Dank für Ihre Teilnahme am Programm

HALLO, Toll, dass Du dabei  bist! Den Link zur Gruppe findest du in der Bestätigungs-Email, die du von Copecart – meinem Vertragspartner, zugeschickt bekommst; unter dem etwas verwirrenden Hinweis MEIN PRODUKT als QR-Code und auch als Link hinterlegt.

Der Vollständigkeit halber finden Sie hier im Weiteren aufgeführt noch einmal die Konditionen:

  1. Der Preis von € 9,95 inkl. MwSt. bezieht sich auf die monatlichen Gebühren einer Jahresmitgliedschaft.
  2. Mit dieser Mitgliedschaft schließen Sie ein Abonnement für 1 Jahr ab. ZUSÄTZLICH SCHENKEN WIR IHNEN 30 TAGE TESTPHASE. Während der ersten 14 Tage dieser Testphase können Sie Ihre Mitgliedschaft jederzeit wieder kündigen. Senden Sie uns dazu bitte eine E-Mail mit Ihrem Namen und Ihrer Bestell- ID an folgende E-Mail Adresse: booking@conny-schumacher.de
  3. Nach Ablauf der Testphase wird die Gesamtsumme von 119,40€ inkl. MwSt. von Ihrem hinterlegten Konto abgebucht.
  4. Alternativ bieten wir für € 19,95 inkl. MwSt. p/M. auch eine monatlich kündbare Mitgliedschaft an. Senden Sie uns dazu bitte bis zum 15. des laufenden Monats eine E-Mail mit Ihrem Namen und UNBEDINGT Ihrer Bestell- ID an folgende E-Mail Adresse: booking@conny-schumacher.de
  5. Bitte melden Sie sich über den auf der Bestätigungsseite genannten Link in der Gruppe an und geben Sie uns ein wenig (max. 24 Stunden) Zeit, Sie freizuschalten.
  6. Bitte geben Sie den Link nicht weiter. Zuwiderhandlung wird mit 1.000€ geahndet.
  7. Wir übernehmen keine Haftung für unsachgemäße Ausführung der Übungen.
  8. Bitte respektieren Sie das Urheberrecht der veröffentlichten Programme, Bilder und Videos. Zuwiderhandlungen werden geahndet.
  9. Bitte behandeln Sie andere Gruppenmitglieder respektvoll. Wir behalten uns vor, Sie bei grobem Fehlverhalten aus der Gruppe zu entfernen.
  10. FERIENREGELUNG: In den ersten 3 Wochen vom August (Sommerferien) sowie im über die Weihnachtsferien (22.12. – 7.1.) erfolgt keine Live-Sprechstunde. Es gibt weiterhin Posts, Mittagsworkouts und Spezialworkouts. Die Challenges werden automatisiert fortgeführt.
  11. Kündigung: Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn Sie nicht drei Monate vor Ablauf des Jahres kündigen. Dazu senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrem Namen und Ihrer Bestell- ID an folgende E-Mail Adresse: booking@conny-schumacher.de
  12. Widerrufsbelehrung und Kündigung: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrem Namen und Ihrer Bestell- ID an folgende E-Mail Adresse: booking@conny-schumacher.de
  13. Die monatliche  Abbuchung, sowie die Rechnunsstellung erfolgt durch unseren Abrechnungspartner Copecart.

Und nun viel Spaß mit FIT IN SCHLIPS UND PUMPS!

Das sagen meine Kunden über Fit in Schlips und Pumps:

  • “Ich war beeindruckt. Conny Schumacher hat mir in kürzester Zeit gezeigt, wie leicht man Entspannungs-, bzw. Aktivierungsübungen in den Berufsalltag einbauen kann. Ihre Anweisungen sind klar und gut strukturiert. Der Effekt ist sofort erkennbar. Alle Firmen brauchen ihr Übungsprogramm!“ Erich Schachenhofer, Österreich
  • “Conny Schumacher ist äußerst kompetent in ihrem Fach. Sie hat die gesundheitlichen Probleme sofort identifiziert und durch die Übungen innerhalb von 60 Sekunden aufgelöst. So wie Conny Schumacher die Übungen lehrt, sind sie von jedem am Arbeitsplatz sofort und leicht umsetzbar. Sehr praktischer Workshop!“ Dr. med. Peter A. Fricke, Kiel
  • “Ob wir unseren Mitarbeitern diese Übungen empfehlen? Natürlich! Es dauert keine zwei Minuten und ich fühle mich besser!“ Abteilung für Arbeitsrecht der Stadt München
  •  “Conny Schumacher versteht es, mit viel Humor und Fingerspitzengefühl krumme Bürorücken gerade zu rücken und gibt viele praktische Tipps rund um den Büroalltag und seine körperlichen und geistigen Tücken. Ob Suppenkoma, Nackenschmerzen oder Lampenfieber, Frau Schumacher hilft mit oft überraschenden Tricks über Hürden, die jeder kennt. Hilfreich, unterhaltsam, maßgeschneidert und absolut praxisorientiert: sehr zu empfehlen!“ Bettina König, München

Wie Fit in Schlips und Pumps entstand:

anmeldebestätigungAls ich mich 1996 als Fitnesstrainerin selbständig machte, betreute ich in einem Fitnessstudio u.a. auch die Spinningkurse. Kennen Sie Spinning? Sie radeln in einer Gruppe zu fetziger Musik auf einem Standrad. Macht unglaublich viel Spaß!

Spinning war damals ganz neu und gleich der Renner. Warum? Weil Spinning ideal ist, um auszupowern. Man kann wunderbar Dampf, Aggressionen und Frust ablassen. Danach fühlt man sich wie neugeboren.

Das Problem war nur – unsere Mitglieder konnten nach dem Training schlecht schlafen und fragten mich, warum sie am nächsten Tag so zerschlagen wären – sie hätten doch Sport gemacht…?

Mir war schnell klar, dass sie sich beim Spinning zu spät zu hoch belasteten. Der Körper kam nicht mehr runter. Meine Teilnehmer waren zwar glücklich und erledigt, hatten aber soviel Adrenalin im Körper, dass ihr System nicht abschalten konnte.

Mir dämmerte, dass es nicht mit Pulsmessen und mahnenden Worten getan ist. Die Chance, nach einem langen Tag im Büro endlich Dampf abzulassen war zu verlockend, als dass man irgendjemanden hätte bremsen können. Es fehlte um die Uhrzeit einfach jegliches Körper- und Wahrnehmungsgefühl, wo die Grenze ist.

Naiv wie ich war, dachte ich: “Es muss eine Möglichkeit geben, wie man untertags nicht soviel Druck aufbaut, dass abends beim Spinning alle Dämme brechen, und man es völlig übertreibt, nur um endlich runter zu kommen.”

anmeldebestätigungUnd so entstand die Idee zu Fit in Schlips und Pumps. Ich begann Übungen zu sammeln, die man am Arbeitsplatz machen kann. Übungen, bei denen man nicht schwitzt, die man in Bürokleidung machen kann (daher der Name…) die nichts mit Sport zu tun haben und sofort (innerhalb von EINER MINUTE) eine Wirkung haben. Jahrelang habe ich in allen möglichen Teildisziplinen geforscht und Sie werden vieles wiedererkennen: Elemente aus dem Yoga, Pilates, Girotonik, Mentaltechniken, Akupressurpunkte, Atem- und Entspannungsübungen, Dehnübungen… alles, was alltagstauglich war, habe ich verwertet.

anmeldebestätigungUnd dann gings los:

  • Bekannt wurde mein Programm 2006 durch eine Kolumne in der FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND.
  • 2007 stand ich zum ersten Mal bei einem internationalen Kongress vor 700 Männern in der Mittagspause auf der Bühne und habe mit meinen Übungen für gute Laune und Konzentration fürs Nachmitagsprogramm gesorgt.
  • 2009 kam mein Buch FIT IM BÜRO auf den Markt.

anmeldebestätigungUnd und und…

Was damals noch sehr exotisch war, hat sich längst unter dem Begriff AKTIVE PAUSE in Betrieben durchgesetzt und ich bin sehr stolz, als Pionierin ein Umdenken in Sachen “Bewegung am Arbeitsplatz” mitbewirkt zu haben.

Längst habe ich meine Fachexpertise vertieft und mein Spektrum erweitert. Doch Corona macht mein Programm wieder salonfähig. Gespickt mit vielen zusätzlichen Informationen rund um körperliche und emotionale Fitness gibt es daher 2021 ein REVIVAL von “Fit in Schlips und Pumps” – Fit in Schlips und Pumps geht jetzt homeoffice!

Wir haben Frau Schumacher als eine hochmotivierte und sehr erfahrene Trainerin kennengelernt, die ihr Wissen gerne und mit Begeisterung weitergibt.

Red. Financial Times Deutschland

Fit in Schlips und Pumps goes homeoffice

Vielen Dank für Ihre Teilnahme am Programm.

>> Hier ist Ihr ZUGANGSLINK <<

Und hier noch eine BITTE in Ihrem eigenen Interesse: Sollten sich Vertragsänderungen ergeben, benötigen wir Ihre Anmeldung zu unserem Newsletter, damit wir Sie rechtzeitig informieren können.

Bitte tragen Sie sich dazu https://conny-schumacher.us16.list-manage.com/subscribe?u=93e01af172324ae47dbac6c8f&id=a1251e8c10 ein:

Der Vollständigkeit halber hier noch einmal die Konditionen:

1. Der Preis von € 9,95 inkl. MwSt. bezieht sich auf die monatlichen Gebühren einer Jahresmitgliedschaft.

2. Mit dieser Mitgliedschaft schließen Sie ein Abonnement für 1 Jahr ab. ZUSÄTZLICH SCHENKEN WIR IHNEN 30 TAGE TESTPHASE. Während der ersten 14 Tage dieser Testphase können Sie Ihre Mitgliedschaft jederzeit wieder kündigen.

3. Nach Ablauf der Testphase wird die Gesamtsumme von 119,40€ inkl. MwSt. von Ihrem hinterlegten Konto abgebucht.

4. Alternativ bieten wir für € 19,95 inkl. MwSt. p/M. auch eine monatlich kündbare Mit-gliedschaft an.

5. Bitte melden Sie sich über den auf der Bestätigungsseite genannten Link in der Gruppe an und geben Sie uns ein wenig (max. 24 Stunden) Zeit, Sie freizuschalten.

6. Bitte geben Sie den Link nicht weiter. Zuwiderhandlung wird mit 1.000€ geahnde.

7. Wir übernehmen keine Haftung für unsachgemäße Ausführung der Übungen.

8. Bitte respektieren Sie das Urheberrecht der veröffentlichten Programme, Bilder und Videos. Zuwiderhandlungen werden geahndet.

9. Bitte behandeln Sie andere Gruppenmitglieder respektvoll. Wir behalten uns vor, Sie bei grobem Fehlverhalten aus der Gruppe zu entfernen.

10. FERIENREGELUNG: In den ersten 3 Wochen vom August (Sommerferien) sowie im über die Weihnachtsferien (22.12. – 7.1.) erfolgt keine Live-Sprechstunde. Es gibt weiterhin Posts, Mittagsworkouts und Spezialworkouts. Die Challenges werden (automatisiert) fortgeführt.

11. Kündigung: Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn Sie nicht innerhalb des laufendes Jahres kündigen.

12. Widerrufsbelehrung für den Erwerb digitaler Inhalte: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns CopeCart GmbH, Ufnaustraße 10, 10553 Berlin, Telefon: 04103-7003001, E-Mail: info@copecart.com, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

13. Die monatliche  Abbuchung, sowie die Rechnunsstellung erfolgt durch unseren Abrechnungspartner Copecart.

Und nun viel Spaß mit FIT IN SCHLIPS UND PUMPS!

Das sagen meine Kunden über Fit in Schlips und Pumps:

  • „Ich war beeindruckt. Conny Schumacher hat mir in kürzester Zeit gezeigt, wie leicht man Entspannungs-, bzw. Aktivierungsübungen in den Berufsalltag einbauen kann. Ihre Anweisungen sind klar und gut strukturiert. Der Effekt ist sofort erkennbar. Alle Firmen brauchen ihr Übungsprogramm!“ Erich Schachenhofer, Österreich
  • “Conny Schumacher ist äußerst kompetent in ihrem Fach. Sie hat die gesundheitlichen Probleme sofort identifiziert und durch die Übungen innerhalb von 60 Sekunden aufgelöst. So wie Conny Schumacher die Übungen lehrt, sind sie von jedem am Arbeitsplatz sofort und leicht umsetzbar. Sehr praktischer Workshop!“ Dr. med. Peter A. Fricke, Kiel
  • „Ob wir unseren Mitarbeitern diese Übungen empfehlen? Natürlich! Es dauert keine zwei Minuten und ich fühle mich besser!“ Abteilung für Arbeitsrecht der Stadt München
  •  „Conny Schumacher versteht es, mit viel Humor und Fingerspitzengefühl krumme Bürorücken gerade zu rücken und gibt viele praktische Tipps rund um den Büroalltag und seine körperlichen und geistigen Tücken. Ob Suppenkoma, Nackenschmerzen oder Lampenfieber, Frau Schumacher hilft mit oft überraschenden Tricks über Hürden, die jeder kennt. Hilfreich, unterhaltsam, maßgeschneidert und absolut praxisorientiert: sehr zu empfehlen!“ Bettina König, München

Wie Fit in Schlips und Pumps entstand:

anmeldebestätigungAls ich mich 1996 als Fitnesstrainerin selbständig machte, betreute ich in einem Fitnessstudio u.a. auch die Spinningkurse. Kennen Sie Spinning? Sie radeln in einer Gruppe zu fetziger Musik auf einem Standrad. Macht unglaublich viel Spaß!

Spinning war damals ganz neu und gleich der Renner. Warum? Weil Spinning ideal zum auszupowern ist. Man kann wunderbar Dampf, Aggressionen und Frust ablassen. Danach fühlt man sich wie neugeboren.

Das Problem war nur – unsere Mitglieder konnten nach dem Training schlecht schlafen und fragten mich, warum sie am nächsten Tag so zerschlagen wären – sie hätten doch Sport gemacht…?

Mir war schnell klar, dass sie sich beim Spinning zu spät zu hoch belasteten. Der Körper kam nicht mehr runter. Meine Teilnehmer waren zwar glücklich und erledigt, hatten aber soviel Adrenalin im Körper, dass ihr System nicht abschalten konnte.

Mir dämmerte, dass es nicht mit Pulsmessen und mahnenden Worten getan ist. Die Chance, nach einem langen Tag im Büro endlich Dampf abzulassen war zu verlockend, als dass man irgendjemanden hätte bremsen können. Es fehlte um die Uhrzeit einfach jegliches Körper- und Wahrnehmungsgefühl, wo die Grenze ist.

Naiv wie ich war, dachte ich: “Es muss eine Möglichkeit geben, wie man untertags nicht soviel Druck aufbaut, dass abends beim Spinning alle Dämme brechen, und man es völlig übertreibt, nur um endlich runter zu kommen.”

anmeldebestätigungUnd so entstand die Idee zu Fit in Schlips und Pumps. Ich begann Übungen zu sammeln, die man am Arbeitsplatz machen kann. Übungen, bei denen man nicht schwitzt, die man in Bürokleidung machen kann (daher der Name…) die nichts mit Sport zu tun haben und sofort (innerhalb von EINER MINUTE) eine Wirkung haben. Jahrelang habe ich in allen möglichen Teildisziplinen geforscht und Sie werden vieles wiedererkennen: Elemente aus dem Yoga, Pilates, Girotonik, Mentaltechniken, Akupressurpunkte, Atem- und Entspannungsübungen, Dehnübungen… alles, was alltagstauglich war, habe ich verwertet.

anmeldebestätigungUnd dann gings los:

  • Bekannt wurde mein Programm 2006 durch eine Kolumne in der FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND.
  • 2007 stand ich zum ersten Mal bei einem internationalen Kongress vor 700 Männern in der Mittagspause auf der Bühne und habe mit meinen Übungen für gute Laune und Konzentration fürs Nachmitagsprogramm gesorgt.
  • 2009 kam mein Buch FIT IM BÜRO auf den Markt.

anmeldebestätigungUnd und und…

Was damals noch sehr exotisch war, hat sich längst unter dem Begriff AKTIVE PAUSE in Betrieben durchgesetzt und ich bin sehr stolz, als Pionierin ein Umdenken in Sachen “Bewegung am Arbeitsplatz” mitbewirkt zu haben.

Längst habe ich meine Fachexpertise vertieft und mein Spekturm erweitert. Doch Corona macht mein Programm wieder salonfähig. Gespickt mit vielen zusätzlichen Informationen rund um körperliche und emotionale Fitness gibt es daher 2021 ein REVIVAL von “Fit in Schlips und Pumps” – Fit in Schlips und Pumps geht jetzt homeoffice!

Wir haben Frau Schumacher als eine hochmotivierte und sehr erfahrene Trainerin kennengelernt, die Ihr Wissen gerne und mit Begeisterung weitergibt.

Red. Financial Times Deutschland

Kontakt
close slider

    Conny Schumacher

    Tel: 0176/57890826


    [honeypot kontaktunten]

    *(Pflichtfelder)