Erfolg geht anders

Erfolg geht anders

Leute, dieses Buch wird der Hammer: 60 Topspeaker schreiben gemeinsam ein Buch über Erfolg und Leadership. Mein Beitrag: „Fehlstart Führung – warum die deutsche Wirtschaft nie eine Goldmedaille gewinnen wird“, geht in die letzte Runde. Mir glühen die Finger… Veröffentlicht wird unser Buch voraus. im März 2019. Wers haben will – ist eh ein MUST HAVE – hier kannst du dich eintragen für Vorbestellungen:
http://eepurl.com/gdG_QP

Firmensport á la Do The Leap

Firmensport á la Do The LeapGerade habe ich ein tolles Referenzschreiben von der Firma Stingl Gebäudetechnik in München bekommen, deren Mitarbeiter ich im Rahmen eines maßgeschneiderten und sehr individuellen Firmensport-Programmes seit einem Jahr betreue. Sie verzeichnen deutlich mehr Leistungsbereitschaft, Motivation, Loyalität – und signifikant weniger Krankheitsausfälle. Was mich besonders freut: Die Mitarbeiter haben sich persönlich eingesetzt, damit das Program weitergeführt wird. Ehrlich, das freut mich am meisten!!

KLINGT PARADOX, STIMMT ABER. Warum Sie auf Dauer mehr Zeit für Fitness haben, wenn Sie nett zu sich selbst sind! …

Nun bin ich doch noch Weltmeister geworden…

Beim 1. Internationalen Speaker Slam in Hamburg 2018 waren 59 Teilnehmer  aus 6 Nationen im Finale – darunter ich . Soviele waren noch nie im Finale – das ist Weltrekord! Schon cool, wenn man bei sowas dabei ist…

Nun bin ich doch noch Weltmeister geworden...

Weltrekord Speakerslam in Hamburg 2018

Connys coole comments

Connys coole comments

Connys neueste Weisheiten

Connys neueste Weisheiten

Russia 2018: WM-Impressionen Teil I

Natürlich muss ich meinen Senf dazugeben zum Spiel gegen Schweden gestern. ICH FAND’S GROßARTIG! Was ein Toni Kroos an mentaler Stärke zeigt, Leute, das ist nicht so einfach nachvollziehbar. Die Jungs stehen mega unter Druck – eine ganze Nation erwartet das Unmögliche, nämlich, dass Deutschland als erstes Land seinen WM-Titel verteidigt. Was die aushalten müssen ist schon ganz schön krass. Und dann spielen sie auch noch schlecht – ich sag jetzt nicht, dass sie gut gespielt hätten. Ich sage nur, dass ich verstehen kann, dass Menschen unter diesem Druck nicht wie ein Roboter abliefern können. Es war sowas von offensichtlich – UND KEINER (!) hat sich beschwert. Ich dachte zwischendurch, da muss mal wieder ein Rudi Völler her, dem der Kragen platzt und der abrechnet mit Journaille & Co. Was mich enttäuscht hat, waren die deutschen Fans im Stadion – sie hatten schon aufgegeben, als die Mannschaft sich noch die Lunge aus dem Leib gerannt hat. Für mich war das wieder mal der Beweis: NEVER GIVE UP! Denn hinfallen ist keine Schande, liegenbleiben schon! Ich finde es großartig, was die geleistet haben. Ich ziehe in aller Form den Hut vor Respekt und wünsche mir, dass ein Ruck durch unsere satte, zufriedene Gesellschaft geht – nicht durch die Nationalmannschaft.

Heute mal ein Video aus meinem Alltag von Klaus, dessen Beispiel gerade ganz viele inspiriert, sich anzuschließen.

Wer Klaus Geschichte weiterverfolgen will, kann das ganz einafch auf facebook tun!

https://www.facebook.com/fit.conny.schumacher