„Die 7 Geheimnisse für mehr Gesundheit, Vitalität und Belastbarkeit“ – Offenes Seminar am 31.1./1.2.2015

Sie stehen voll im Leben und erbringen Ihre Leistung gerne? Sie spüren, dass Ihnen dabei ab und zu die Puste ausgeht, dass Sie kraftlos, müde und erschöpft sind? Sie wüssten gerne, wie Sie mit wenig Zeitaufwand wieder fit und belastbar sein können?
Für „Höchstleistung“ gilt im Sport wie im richtigen Leben der Grundsatz: Wer große Leistungen erbringen will, braucht stabile Grundlagen. Sonst verheizt er seine Reserven und riskiert seine Gesundheit.
Unser hochintensives 1,5 Tages-Praxis-Seminar vermittelt alles über die Bedeutung der 7 tragenden Säulen für körperliche und mentale Belastbarkeit und zeigt Ihnen, wie Sie diese mit wenig Aufwand systematisch verbessern und in Ihren Alltag integrieren können. mehr.Sie erlernen an diesen Tagen alles für Sie persönlich Relevante zu:

  • Bewegung: Hocheffektive und zeitsparende Trainingstipps für mehr Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer (Praxisteil – mit Übungen für zuhause)
  • Motivation: Was gibt Ihnen Energie – und was killt Ihre Energie
  • Ernährung: Die neue Ernährungspyramide
  • Brainfood: Was Ihrem Hirn schmeckt und gut tut
  • Belastbarkeit: Was Ihr Puls über Sie aussagt und wie Sie Ihn lesen können
  • Mental: Ohne Entspannung keine Höchstleistung
  • Alltagsfitness: Was Sie in wenigen Minuten am Arbeitsplatz für sich tun können, wenn Ihre Leistungsfähigkeit in den Keller sackt
  • Connys „Schweinehundcoaching“: Tipps, Tricks und erprobte Strategien, mit denen es Ihnen leicht fällt, Ihr neues Wissen langfristig in Ihr Leben zu integrieren

Am Ende dieses Tages wissen Sie genau, wo Sie stehen. Sie kennen den Zusammenhang zwischen „Spannung“ und „Entspannung“, und wissen, was Sie tun müssen, um Gesundheit und dauerhaften Erfolg in Ihrem Leben zu stabilisieren. Sie erleben Ihre Defizite und gehen mit einem realistischen, auf Sie und Ihre Situation maßgeschneiderten Alltags-Trainings-Programm nach Hause. Sie wissen, wie Sie Ihr Umfeld auf Unterstützung trimmen, wie Sie sich selbst motivieren um in Zukunft „dran zu bleiben“, und was Sie tun müssen, wenn Sie aus dem Rhythmus kommen. Und auch da lassen wir Sie nicht allein: Eine professionelle Nachbetreuung durch unsere Trainer ist in den ersten 6 Wochen inklusive.

Kundenfeedback:

„Das Seminar war inhaltlich abwechslungsreich und hochkompetent. Ich habe viele Tipps mitgenommen, um meinen beruflichen Alltag körperlich entspannter und geistig ausgeglichener zu gestalten. Die Referentin besitzt einen hohen Erfahrungsschatz und viel Einfühlungsvermögen.“ Klaus Walter, Straubing

 „Wir waren mit allen 6 Mitarbeitern unseres Steuerbüros beim Event. Wir haben einen richtigen Teamgeist entwickelt und unterstützen uns gegenseitig erfolgreich beim Umsetzen der wirklich einfachen Übungen.“ Stefan Baehr, Steuerberater, Kiel

„Ich bin meinem Kollegen menschlich sehr viel näher gekommen“ C. König, Stuttgart

ABLAUF:

Samstag, 31.01.2015, 9:00 – 18:00 Uhr

  • Kraft – unsere wahre Substanz, und damit viel mehr als nur ein ästhetischer Aspekt (Praxisteil)
  • Flexibler Körper, flexibler Kopf – der Zusammenhang zwischen Anspannung und Entspannung (Praxisteil)
  • Ohne Entspannung keine Leistung – das Geheimnis für wahre und dauerhafte Belastbarkeit

 12:30 – 14:00 Mittagspause

  • Was Ihr Puls über Sie aussagt und wie Sie Ihren optimalen Trainingspuls ermitteln
  • Nordic Walking und Powerwalking im Olympiapark (Praxisteil)
  • Ernährungsmythen, Brainfood – und was wirklich schlank und glücklich macht

Sonntag, 01.02.2015, 9:00 – 12:30 Uhr

  • Alltagsfitness: Fit in Schlips und Pumps –  in nur 60 Sek. wieder voller Konzentration und Energie am Arbeitsplatz
  • Schweinehundcoaching“: welche Funktion unser Schweinehund hat und wie Sie ihn zu Ihrem Verbündeten machen

WICHTIG: Es müssen alle Teilnehmer verbindlich alle Blöcke besuchen, da sonst die Gruppenenergie verloren geht. Und die ist entscheidend, damit die Menschen sich öffnen und mitmachen!

PREISE UND KONDITIONEN:

Termin:                       Samstag, 31.01.2015 von 9 Uhr – 18 Uhr und Sonntag,  01.02.2015 von 9 – 12,30;  Einlass ab 8 Uhr

Veranstaltungsort:   Akademie für Mode und Design, Infanteriestraße 11, Haus E2

Anzahl Teilnehmer:   Begrenzt auf 36

Preis:                         € 397,–* inkl. Seminarunterlagen und Mittagessen am Samstag, 30 Min. individuelles und exklusives Telefoncoaching und 3 x 30 min. Webinar: „Schweinehund“ – Gruppencoaching nach der 2., 4. und 6. Woche (Montagabend von 19:30-20:00 Uhr).

Specials und Frühbucherrabatt:

  • Wer sich bis 31.12.2014 anmeldet, zahlt als Frühbucherrabatt € 327,– * statt € 397,–*
  • Aktion „Fittes Unternehmen“: Wer sich als Firma mit mehr als 6 Personen bis zum 31.12.2014 anmeldet, zahlt pro Teilnehmer einem Sonderpreis von € 299,–*
    * Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt.; Sie erhalten eine Rechnung.

 Anmeldung per Post oder email bei meiner Eventmanagerin Henrike Dorndecker. Bitte Downloaden Sie HIER das Anmeldeformular:  „Die 7 Geheimnisse“

Zur Vorbereitung auf dieses Seminar bitten wir Sie:

  • Einen Tag lang einen Pulsmesser zu tragen und zu beobachten, wie sich Ihr Puls im Lauf des Tages verändert (beim Treppensteigen, nach einem Kaffee, vor einer Besprechung, bei Telefonaten, beim Autofahren, beim Autofahren PLUS telefonieren etc.).
  • Ihren RUHEPULS zu ermitteln: Sie ertasten, wenn Sie am Wochenende OHNE dass ein WECKER klingelt aufwachen, den Puls am Handgelenk bzw. an der Halsschlagader, zählen 10 Sekunden lang die erfühlten Herzschläge, rechnen diese Zahl MAL 6 und notieren den Wert.
  • Zwei Tage lang alles aufzuschreiben, was Sie nahrungstechnisch zu sich nehmen. Bitte notieren Sie neben den normalen Mahlzeiten vor allem auch wie viel Kaffee Sie trinken, was und wie viel Flüssigkeit Sie trinken und was Sie zwischendurch essen. Sie werden überrascht sein…

Zum Seminar bringen Sie bitte mit:

Ihre Aufzeichnungen, Getränke, Schreibunterlagen, Yogamatte, Handtuch, bewegungsfreundliche Bekleidung (Sportbekleidung), wasserfeste Schuhe und Regenjacke (für den Ausdauer-Praxisteil), Kleidung zum Wechseln, Nordic Walking Stöcke (falls vorhanden) und wer hat: UNBEDINGT einen Pulsmesser.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar