Hi ich bin auch dabei – wenn auch bisher unsichtbar ;-)

Hallo liebe Conny, hallo an die anderen Mitstreiter,
auch wenn ihr nichts von mir hörst/seht, ich bin seit Ostern dabei 😉 und habe mir auch alle Webinaraufzeichnungen angesehen 🙂 – super, dass bei den ersten schon die Klamotten weiter werden – hoffe das kann ich in 2 Wochen auch sagen!!
Langsam mache ich mir echt ein paar Sorgen wegen deinem Husten Conny – bist aber schon beim Arzt gewesen und hast ein Trainingsstop eingelegt und nimmst was für die Bronchien (Bronchikum)…?
Ich habe jetzt den Trainingsplan und werde morgen zum vierten mal trainieren. Bisher habe ich immer mehr als 48 Stunden Zeit zwischen dem Training gelassen, wegen Muskelkater.
Soll der weg sein vor dem nächsten Training oder ist das egal? – werden dann eben weniger Wiederholungen?
ZB. bei Butterfly und Bauch kämpfe ich richtig bei den letzten Wiederholungen und da hab ich dann auch satt Muskelkater – noch am 4. Tag danach spüre ich, dass ich was getan habe – gut oder schlecht?
Das Ausdauertraining im Anschluss an das Krafttraining ist für mich bei den Pulsvorgaben ein relativ langweiliges Wellness Programm bei dem ich kaum ins schwitzen komme und normalerweise schwitze ich super schnell. Bringt das denn dann was?
Könnte ich denn (klar kann ich aber ich meine um den gewünschten Effekt zu haben 😉 auch im Anschluss an das Krafttraining direkt eine Stunde im Freien laufen gehen – oder meinetwegen auch nur 30 Minuten? – Bin ja sonst 2-3 mal die Woche gelaufen  und brauch das! Hab ich jetzt auf einmal reduziert.
Also im Moment Di Laufen I Mi KundaliniYoga I Do Training I So Training – will auf keinen Fall zuviel machen und muss mich gerade echt bremsen! Mein Rücken- und der Spinningkurs im Studio fehlen mir auch – aber man kann ja nicht alles haben 😉
Außer dass ich es Montags (nächste Woche habe ich auch schon wieder einen Termin 🙁 bisher noch nie zur Teko geschafft habe, habe ich noch das Problem, dass ich beruflich immer wieder mal eine gute Woche von zuhause und meinem Studio weg bin 🙁 – das nächste mal vom 26.04. bis 06.05. – da wo ich bin kann ich in kein Studio gehen. Was mache ich denn da, dass ich nach der Woche nicht wieder bei einem Gewicht weniger anfange sondern mindestens mal mein Level halte? Ich habe so einen Swingstick – soll ich mir da 6 passende Übungen raussuchen und danach Joggen gehen – oder hast du einen besseren Vorschlag? Schlimm ist ja auch noch, dass ich dann auch noch mehr/anders essen werde – ich werde in meiner alten Heimat Suttgart sein, da kocht dann Mama mal, es gibt lecker Wurstsalat, Spätzle…- also Hilfe Hilfe – wor der Woche hab ich richtig Angst!! Im Bestrafungen finden bin ich dann auch bestimmt besser als im finden von Belohnungen 😉

Liebe Grüße an alle, Birgitta

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar