Runter vom Sofa – 7 gute Gründe für Sport im Winter

https://scnem.com/art_resource.php?id=6962937,t=1360954644Ich ertrage den Winter erst, seit ich Skifahrer bin. Frische Luft, Winterspaziergänge, Ski- Schlittschuh- und Schlittenfahren sind das beste Mittel, um Körper und Geist in der tristen Jahreszeit bei Laune zu halten!

Lesen Sie hier, was die Belohnung fürs Aufraffen ist…

Warum Wintersport so gut für unsere Psyche ist:

1.  Die intensive Bewegung wirkt wie eine kleine Sauerstoffkur. Der Herzschlag beschleunigt sich, es entstehen die berühmten Endorphine, die für gute Laune sorgen. Ist zusätzlich noch Sonne am stahlblauen Himmel im Spiel, so könnte es sein, dass Sie vor Freude plötzlich anfangen zu singen…

2.   Der Körper wird durch die kälteren Temperaturen abgehärtet. So kann er den Erkältungen und grippalen Infekten viel mehr Widerstand entgegensetzen – das Immunsystem wird gestärkt. Einen besseren Schutz gegen Erkältungskrankheiten gibt es nicht!

3.   Gehen Sie ruhig auch im Winter zum Joggen. Das verbessert Ihre Kondition, macht ausdauernder und widerstandsfähiger gegen den Stress und Ärger im alltäglichen Leben. Wem der Gegenwind, der beim Joggen entsteht, unangenehm und zu kühl ist, der sollte Nordic Walking probieren.

4.   Wenn Sie schon draussen sind, können Sie gleich ein richtiges Workout mit dem eigenen Körpergewicht durchführen, und Parkbänke benutzt um Übungen wie Liegestütze oder Dipps für die Arme und den Schultergürtel zu machen. Dadurch werden Muskeln aufgebaut, was sich spätestens im nächsten Sommer bezahlt macht.

5.   Regelmäßige Bewegung senkt das Hungerfühl, da die dafür verantwortlichen Hormone, wie Leptin und Insulin, in Schach gehalten werden. So vermeiden Sie die im Winter übliche Naschlust. Da die Kälte zudem mehr Energie verbraucht, schlagen Sie gleich zwei Fliegen mit einer Klappe!

6.   Nach intensiver Bewegung hat die menschliche Physiologie ein kleines Wunder eingebaut – den Nachbrenneffekt: Nach dem Training läuft die angekurbelte Kalorienverbrennung bis zu 1 Stunde automatisch weiter. „Schlank auf der Coach“ bekommt so eine neue Dimension!

7.  Und nicht zu vergessen – das Wohlbefinden wird erhöht! Weil man nach einem Tag an der frischen Luft viel besser schläft, ist man am nächsten Tag so richtig energiegeladen und fit und kann ich voll konzentriert in die Arbeit stürzen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar