Und jetzt kommt das Ende?

Ich schaue aus dem Fenster und sehe, dass alles grün ist und in voller Blüte steht! Es ist Anfang Mai und ich kann es kaum glauben, dass die vier Monate mit der Conny schon zu Ende gehen. Ich gebe es zu, es war ein hartes Stück Arbeit. Ich versuche mein Leben so gut wie möglich zu strukturieren, denn nur dann kann ein gutes Programm bei mir auch wirklich funktionieren, aber als Selbständige mit vielen Abendterminen und unregelmäßigen Strukturen, die sich oft am Kunden orientieren und nicht nach meinem Fitnessplan (ich schaffe es nicht, das umzudrehen… 🙂 ) habe ich doch immerhin das Beste draus gemacht.

In jedem Fall fühle ich mich wie neugeboren. Das kraftlose Häufchen Elend, das ich Ende letzten Jahres noch war, hat sich in eine energiegeladene Katrin gemausert. Das Leben macht wieder Spaß und ist so bunt wie der Frühling vor meinem Fenster. Sogar eine neue Liebe durfte in mein Leben treten. Also habe ich dem Programm doch alle Ehre gemacht! So selbstbewusst und offen konnte ich im letzten Jahr nicht sein, dass mich ein Mann interessant gefunden hätte.

Ich habe jetzt echte 4 Kilo abgenommen. Das scheint nicht viel, aber der Fettabbau und Muskelaufbau muss ja auch noch einberechnet werden. Wenn ich mir vorstelle, dass ich am Anfang die leichtesten Gewichte nicht stemmen konnte. Aber das kann ich jetzt und mein Leben auch! 🙂

Das ist nicht das Ende, ich bleibe dabei!

Danke Dir Conny für das neue Lebensgefühl. Für Deine einfühlsame Art und die super Unterstützung. Alleine mit meinen Schweinehunden und tausend Ausreden hätte ich das nie geschafft! Ich bleibe auf jeden Fall dabei. Bloß nicht wieder dahin kommen, wo ich gewesen bin. Das Leben verlangt uns so viel ab, dafür müssen wir einfach fit sein! Ich kann nur jedem ans Herz legen, sich mit der Conny auf einen neuen Weg zu begeben. Denn nicht nur der Körper geht gestärkt aus ihrem Programm hervor!

Ich habe übrigens gehört, dass noch ein Platz frei ist in der nächsten Gruppe. Also gleich zuschlagen!

Alles Liebe und viel Fitness in Eurem Leben wünscht Euch

Katrin

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar