Hipp Hipp Hurray!

jetzt wissen wir endlich, was mit Wolfgang los ist – warum da nichts wirklich vorwärts geht.

Er hat Rückenprobelme im LWS -Bereich – und da fallen viele Geräte und Belastungen einfach raus. Damit kommt aber mein Plan nicht in die volle Wirkung. Denn mit wenigen Geräten, die dazu noch Schmerzen verursachen kann ich niemals so intensiv trainieren, dass der Körper zum Muskelaufbau gezwungen ist.

Wir werden also jetzt umstellen auf ein rückenschonendes Programm, mit dem wir vor allem auch die Tiefenmuskulatur wieder aufbauen. Dann wird sich zwar am Gewicht nicht enorm viel ändern, aber am Rückenproblem – und das hat mal absolut Vorrang.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar