Hänger – gibt es nicht

nach den ersten drei Wochen Training habe ich festgestellt, dass mir das Training per se gut tut. Allerdings stimmt das Ergebnis mit dem Aufwand nicht. Also habe ich die letzten zwei TE Gas gegeben und an Stelle zweier, drei Sätze gepumpt. Und siehe da, der Muskelkater war nicht größer aber die Leistung und Optik besser. Hinzu kommen seit Start des Programms 2,5 kg weniger auf der Waage und eine Loch enger im Gürtel. Heute Abend geht’s wieder ins Studio, allerdings wird der Ausdauerteil durch ein Stunde Spinning ersetzt. Freue mich schon jetzt aufs Schwitzen und anschließender Sauna.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar