Altlasprofilax

Ein  schier ungalubliches Erlebnis hatte ich gestern – mir wurde der 1. Halswirbel an die richtige Stelle gerückt. Seit Jahren habe ich dort Probleme, Schmerzen, und das Gefühl, von dort gingen viele meiner Rückenprobelme aus. Viele Massagen, Cranio, Osteophatiesitzungen habe ich gehabt – nichts hat langfristig geholfen.

www.atlasprofilax.de von René C. Schümperli war meine Rettung – als ich es erzählt bekam, wusste ich sofort: DAS WILL ICH HABEN!

Mittels eines Gerätes wird von einem ausgebildeten Therapeut der 1. Halswirbel, der anscheinend bei wirklich vielen Menschen verschoben ist, gerade gerückt.  Ja, man braucht Druck und Ja, es tut weh, aber JA es passiert auch was!

Ich fühel mich heute total schief. Habe 15 Stunden sm Stück geschlafen, alle meine alten Sportverletzungen melden sich der reihe nach. Meine Schulter, einer meiner echten Schachpunkte – sie hing im vergleich zur linken Schulter gute 2 cm tiefer, und neigte zur Innenrotation- ist gerade. Dass das zunächt eine Riesenumstellung für den Körper ist und ziemlich weh tut ist klar.

Ich beobachte mal, was weiter passiert. Fühle mich ehute matschig wie eine Tomate. Aber glücklich, endlich diesen entscheidende Veränderung gemacht zu haben, denn: Wenn der einmal richtig sitzt, bleibt er drin. Das system kann sich wieder neu justieren und richtig ausrichten. Was für Aussichten für Rückenschmerzengeschädigte…!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar