Vitamin C gehört unbedingt in die Hausapotheke

Wussten Sie, dass Vitamin C hochdosiert abführend wirkt? Oder gegen Kopfschmerzen, bei Kater, als natürlichen Mückenschutz?Vitamin C hat so viele herausragende Nebenwirkungen, dass es ein absolutes Muss im erste Hilfe Kästchen sein sollte!

Vorausgesetzt, Sie haben ein gutes Vitamin C! Das Röhrchen aus dem Supermarkt in Ehren, aber mehr als ein Alibi st das nicht. Warum? Nun, die Dosierung ist so niedrig, dass es kaum etwas bewirken kann. Denn: Hochdosierte Vitalstoffe, die im Körper tatsächlich eine Wirkung haben, müssen per Gesetzt in Deutschland über Apotheken vertrieben werden.
Und auch da müssen Sie aufpassen: Die normalerweise als Vitamin C Präparat benutze Ascorbinsäure ist ein weißes, spottbilliges Pulver, dass leider eine unangenehme Nebenwirkung hat: Es greift die Magenschleimhäute an. Deutlich besser verträglich ist ein Präparat, das bei den Inhalststoffen auch:  Calcium Ascorbat drauf stehen hat – das ist milder und damit magenschonender.

Mehr zu Vitalstoffen und vor allem guten Vitalstoffen finden Sie in meinem Buch Fit durch… Vitalstoffe? Über den Sinn und Unsinn von Nahrungsmittelergänzungen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar