Bananen und Nüsse – Sportlertipps für die Konzentration

Essen Sie viele Bananen! Und vor allem TRINKEN Sie viel! Ist zwar banal, aber es funktioniert wirklich! Das Gehirn braucht Flüssigkeit um gut zu funktionieren. Achten Sie auch auf ausreichend Omega 3 Fettsäuren und Vitamin B.Ich persönlich bevorzuge das berühmte Studentenfutter. Warum? Weil alles drin ist, was man braucht. Es hält den Energiepegel sehr lange oben und dabei den Blutzuckerspiegel schön flach. Man kann nebenbei einfach was knabbern, vergisst so den Appetit (denn mehr ists ja nicht) auf „was süßes“ und gut ists, über Stunden.

Allerdings sollte man wirklich extrem viel trinken dazu. Die Nüsse können schon im Rachen kratzen. Und er dagegen allergisch ist, hat natürlich auch ein Problem. Aber dann weicht man eben auf andere Nüsse aus. Sonnenblumenkerne sind auch gut. Was viel wichtiger ist, dass sie in Bioqualität sind. Also ohne Schwefelzusatz. Den wiederum braucht der Körper nicht wirklich!!!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar